home | Kontakt | Wie und wo Sie uns erreichen!

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Ev. Stiftung Maßarbeit, Berliner Str.10, 32052 Herford, 05221-1775-10, info(at)massarbeit, auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Rechtlichen Grundlagen: Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (durch den Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot ("Serverlogfiles"). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • Name der abgerufenen Webseite,
  • abgerufene Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Browsertyp/ Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse des Nutzers 
  • anfragender Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck der Sicherheit, der Optimierung und des Betriebs des Onlineangebotes.

Der Anbieter behält sich bei berechtigtem Verdacht vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte  für eine rechtswidrigen Nutzung vorliegen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Soweit innerhalb des Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden, setzt dieses immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Ohne die IP-Adresse, könnten die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Die Ev. Stiftung hat keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Hinweis zur Deaktivierung von PIWIK:

Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Anwendung der Datenschutzvorschriften können sich sowohl Nutzer des Onlineangebots, der Beratungsangebote und sonstigen Dienstleistungen an die Datenschutzbeauftragte der Evanglischen Stiftung Maßarbeit wenden:

Christa Hüting
Berliner Str.10
 2052 Herford
Telefon: 05221-1775-0
c.hueting(at)massarbeit.org

Für die Datenschutzkontrolle ist die Beauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelisichen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und deren Diakonische Werke zuständig:

Frau Rechtsanwältin Petra von Böhlen
Rathausufer 23,
40213 Düsseldorf
Tel. 0211-13636-27
info@bfd-kirchen-diakonie.de

Hinweise zum Online-Angebot der Ev. Stiftung Maßarbeit

Verantwortlich für den Inhalt nach § 5 Telemediengesetz und § 55 Staatsvertrag über Rundfunk und Telemedien ist der Vorstand der Evangelische Stiftung Maßarbeit.

Weiterführende Links: Die homepage  www.massarbeit.org enthält Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Maßarbeit hat auf die Darstellung und Inhalte dieser Seiten keinen Einfluss. Für den Inhalt fremder Seiten sind ausschließlich die entsprechenden Autoren und Betreiber verantwortlich.

1. Inhalt des Onlineangebotes: Der Onlineredakteur übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Onlineredakteur, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links: Der Onlineredakteur erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Onlineredakteur keinerlei Einfluss. Maßarbeit distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Der Onlineredakteur erklärt, dass der Onlineauftritt der Evangelischen Stiftung Maßarbeit mit dem Onlineauftritt von "facebook" verlinkt ist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht: Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein bei Maßarbeit. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz: siehe Datenschutzerklärung.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Weiterführende Informationen zum Datenschutz: Die Evangelische Siftung Maßarbeit behandelt Ihre Daten verantwortungsbewusst entsprechend den Bestimmungen der Datenschutzgesetzes der Evangelischen Kirche Deutschlands in Verbindung mit der Datenschutzverordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen. Maßarbeit wird nur denn Daten an auskunftsberechtigte Institutionen weitergeben, wenn die Stiftung dazu gesetzlich oder durch Gerichtsbeschluss verpflichtet wird.

Bei Fragen zur ordnungsgemäßen Anwendung der Datenschutzvorschriften können Sie sich an die Datenschutzbeauftragte der Evanglischen Stiftung Maßarbeit wenden:

Christa Hüting, Berliner Str.10, 32052 Herford, Telefon: 05221-1775-0, c.hueting(at)massarbeit.org

Für die Datenschutzkontrolle ist die Beauftragte der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelisichen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und deren Diakonische Werke zuständig:

Frau Rechtsanwältin Petra von Böhlen, Rathausufer 23,  40213 Düsseldorf, Tel. 0211-13636-27, info@bfd-kirchen-diakonie.de  

7. Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer E-Mailanfrage über die E-Mail-Box-Funktion zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage ggf. zur Verfügung  gestellt haben, werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn Sie zuvor schriftlich eingewilligt bzw. die Ev. Stiftung Maßarbeit bevollmächtigt haben. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Sofern Sie uns eine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft erteilt haben, Daten weiterzuleiten, können Sie diese jederzeit widerrufen.

Zur Gewährleistung eines umfassenden Datenschutzes bei Beratungsanfragen stellt Maßarbeit das kostenlose Online-Beratungsangebot "Evangelische Onlineberatung" zur Verfügung.

Herford, den 1.3.2017 (letzte Aktualisierung)

Verschwiegenheitspflicht

Die für Maßarbeit tätigen sozialpädagogischen Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Sozialpädagogische Betreuung Auftragsmaßnahmen nach SGB II und SGB III

Soweit bei der Durchführung von Integrationsmaßnahmen im Auftrag durch die Arbeitsagentur oder des JobCenters Berichtspflichten Bestandteil der Vertragsbedingungen sind, werden Teilnehmer/-innen über diese Pflichten informiert. Gleiches gilt für alle weiteren datenschutzrechtlich relevanten Maßnahmebestandteile. Teilnehmer/-innen haben ihr Einverständnis bei Eintritt in die Maßnahme zu erklären. Die im Rahmen sozialpädagogischer Betreuung oder Beratung thematisierten individuellen und persönlichen Anliegen und in diesem Zusammenhang gewonnenen Daten von Teilnehmer/-innen sind nicht Inhalt von Berichterstattung, sofern diese nicht vermittlungsrelevant sind oder deren Weitergabe nicht ausgeschlossen wurde.

Sozialberatung in der Beratungsstelle für Arbeitslose, Arbeitnehmer und Familien

Die Preisgabe personenbezogener Daten ist keine Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Sozialberatung. Die Beratung erfolgt auf Wunsch anonym. Die Kontaktaufnahme zu Dritten (JobCenter, Agentur für Arbeit, andere Sozialleistungsträger, Arbeitgeber oder anderen Institutionen und Personen) erfolgt nur nach mündlicher Zustimmung oder nach entsprechender Bevollmächtigung.

Dokumente der Sozialberatung

Die Nennung von Name, Adresse und Telefonnummer auf dem Dokument "Anmeldung" vor Inanspruchnahme der Beratung ist freiwillig.

Das Ausfüllen des Fragebogens "Dokumentationshilfe" erfolgt anonym und lässt keinen Rückschluss auf die Person zu. Der Fragebogen dient ausschließlich der anonymen Dokumentation der Beratungsarbeit für das Land NRW bzw. die Europäische Union auf dem Server Erwerbslosenberatung Onlineverfahren/ (www.esf.nrw.de). 

Dokumente die im Auftrag von Ratsuchenden erstellt werden (z.B. Anschreiben an Behörden, Anträge usw.) die personenbezogene Daten enthalten können, werden i.d.R. auf Datenträger gespeichert. Ratsuchende können Einblick in diese gespeicherten Dokumente nehmen, soweit es die eigene Person betrifft oder eine geeignete Vollmacht vorgelegt wird. Der Speicherung kann jederzeit widersprochen werden. Die Daten werden auf Verlangen gelöscht.

Der Zugriff auf diese Daten obliegt allein den Beratern und Beraterinnen über einen passwortgeschützten Zugang über den Maßarbeit-Server.

Soweit auf Wunsch von Ratsuchenden ein Mailkontakt zu Behörden hergestellt wird und diese Mails ggf. auch persönliche Daten enthalten, kann die Sicherheit vor dem Zugriff unbefugter Dritter nicht gewährleistet werden. Bitte beachten Sie diese Hinweise.

Soweit auf Wunsch von Ratsuchenden personenbezogene Unterlagen bei Maßarbeit aufbewahrt werden oder eine Handakte geführt wird werden diese auf Verlangen herausgegeben und nach Abschluss der Beratung bei Beachtung datenschutzrelevanter Aspekte endgültig vernichtet.

Eine sichere E-Mailberatung wird durch die Evangelische-Beratung gewährleistet. Bei Beratungsanfragen per E-Mail, die nicht über Evangelische-Beratung erfolgen, kann der Schutz der persönlichen Sozialdaten nicht gewährleistet werden.

Herford, den 2.3.2016